• Wappen Feuerwehr

Feuerwehr Zauchen


Jeder Tag eine neue Herausforderung...

Über die FF Zauchen

Die Ortschaft von Zauchen befindet sich im Osten von Villach in Kärnten. Hier gibt es Infos über die Geschichte oder Ausrüstung der Feuerwehr. Wir freuen uns auch über einen Gästebuch Eintrag!

News

Herbstübung 2011

Unsere  Herbstübung 2011 wurde diesmal in St.Michael durchgeführt. Übungsnnahme war ein Wirtschaftsgebäudebrand  mit Übergriff der Flammen auf den angrenzenden Wald. Mit den Tanklöschfahrzeugen wurde vor Ort der Löschangriff durchgeführt und mit den KLF unter Zuhilfenahme von Tragkraftspritzen wurde über Hydranten (Menteweg) und Dorfzentrum St Michael(Wasserbecken) eine  Wasserversorgung zu den Tanklöschfahrzeugen aufgebaut. Unterstützt wurden wir durch  die Nachbarfeuerwehren –   der FF Wernberg(Tank 3000), FF Landskron, FF Gratschach, FF St Ulrich(alle KLF) und einem Fahrzeug vom  Roten Kreuz Villach. Gesamt waren bei  dieser Übung waren 48 Feuerwehrmänner  und 2 Mann des Rettungsdienstes dabei.

Keine Kommentare » 23.10.2011 - 20:12

Bilder Herbstübung 2011

Keine Kommentare » 23.10.2011 - 19:47

Der erste Schnee…

dscf0321a

Durch den  für diese Jahreszeit

 doch etwas ungewöhnlichen frühen Schneefalls

 mußte unsere Wehr am Donnerstag

gleich mehrmals ausrücken.  

Bäume und Sträucher knickten unter dscf0323

der Last des schweren Schnees

und behinderten dadurch den Straßenverkehr

 in Zauchen und Drautschen.

Die betroffenenStraßen dscf0326

(F.W-Str., Wernberger Str. und Strimitzer Str.)

wurden von unseren Leuten

wieder frei befahrbar gemacht.

Unterstützt wurden wir auch durch den

Hubsteiger der FF Hauptwache.

dscf0327

Keine Kommentare » 23.10.2011 - 11:45

Zeltfest 2011

Wir möchten euch recht herzlich zu unserem

Feuerwehrfest 2011

am Eislaufplatz in Zauchen einladen.

Auf euer kommen freut sich die Kameradschaft der Feuerwehr Zauchen!

Keine Kommentare » 22.07.2011 - 22:04

Wohnungsbrand St.Magdalen

Kurz nach 1 Uhr Früh wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren St. Magdalen und der Haupt-Feuerwache Villach zu einem Wohnungsbrand in St. Magdalen alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits hohe Flammen aus der im Dachgeschoß liegenden Wohnung. Der Bewohner des Dachgeschoßes konnte gerade noch über den darunter liegenden Balkon ins Freie flüchten und verletzte sich dabei zum Glück nur leicht. Die weiteren Mieter des Hauses waren durch den Brandlärm wach geworden und konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Unser Atemschutztrupp durchsuchte als Sofortmaßnahme das Wohnhaus nach eventuell noch schlafenden Personen, während ein weiterer Atemschutztrupp die Löscharbeiten von innen und die weiteren Hilfskräfte mittels Drehleiter (   DLK23/12)den Löschangriff von außen begonnen haben. Nach ca. 20 min war der größte Teil des Brandes gelöscht, aber das Dach mußte geöffnet werden, damit alle Glutnester gelöscht werden konnten.     Gemeinsam mit den anderen Wehren konnte nach  rund  eineinhalb  Stunden der Brand gelöscht werden.  Als  Brandwache blieb die zuständige Feuerwehr St. Magdalen vor Ort. Insgesamt standen  7 Freiwillige Feuerwehren im Einsatz     ( die FF-St.Magdalen,  FF- Hauptwache Villach,   FF- Zauchen,   FF- St. Ulrich,  FF-Landskron,    FF- Gratschach und die FF- Vassach.)

1 Kommentar » 13.07.2011 - 23:14

Tolles Gastgeschenk..

Ein Danke an alle Teilnehmer unserer Nachtwanderung, besonders aber an die von unserer Partner-Feuerwehr aus Quickborn angereisten Freunde. Und ganz toll ist das von Anke Banck selbst angefertigte Mitbringsel „FF-Männchen 2011“ zu unserem 10 Jahr Jubiläum..

1 Kommentar » 03.05.2011 - 00:15

10. Nachtwanderung

Wir möchten euch heuer recht herzlich zu unserer

10. Nachtwanderung

am Samstag,den 30. April einladen

Start:17h beim FF-Haus Zauchen

Auf euer kommen freut sich die Kameradschaft der Feuerwehr Zauchen!

Keine Kommentare » 19.04.2011 - 21:51

Ein frohes Osterfest

Die FF-Zauchen wünscht allen

Am Karsamstag findet die Speisensegnung
um 1300 Uhr beim Feuerwehrhaus Zauchen statt.

Keine Kommentare » 19.04.2011 - 21:25

Schwerer Verkehrsunfall auf der B83

Gestern um 13:04 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B83 gerufen. Aus unbekannter Ursache waren zwei Fahrzeuge auf der Brücke höhe Abfahrt Drautschen mit hoher Geschwindigkeit kollidiert. Als unsere Kameraden mit dem TLF 4000 und dem KLF am Unfallort auf eintrafen, wurde ihnen ein schreckliches Unfall-Szenario geboten.Ein Ersthelfer versuchte bereits die Lenkerin vom total zerstörten Fahrzeug (Ford Ka) zu reanimieren. Unsere Kameraden begannen sofort unter Zuhilfenahme von schweren Hydraulischen Rettungsgerät die noch in dem Fahrzeug eingeklemmten Kinder unter schwierigsten Verhältnissen zu bergen. Trotz Zeitgleich eintreffender weiterer Hilfskräfte (mehrere RTW´s , NEF Villach, Rettungshubschrauber, FF Wernberg,HTFW-Villach,FF Velden und
Kräften der Polizei) und massiven Rettungsversuchen verstarben die 35 jährige Frau und die bei ihr im Fahrzeug mitgefahrenen Kinder (im Alter von 7-11 Jahren) noch an der Unfallstelle. Die beiden Personen vom zweiten beteiligten Fahrzeug wurden mit leichten Verletzungen ins LKH Villach gebracht.

verkehrsunfall-b83-4verkehrsunfall-b83-3verkehrsunfall-b83-2verkehrsunfall-b83-1

1 Kommentar » 21.03.2011 - 11:09

Kinderfasching 2011

Bilder vom Kinderfasching 2011,welcher am
06 März beim Zauchnerwirt statt fand.

Keine Kommentare » 07.03.2011 - 22:45